Im November: Viel Nebel. Wenig Regen. Lange halten sich in diesem Jahr die Blätter. Der Herbst begann früh und endet spät, abrupt dafür, zwei Nächte mit Wind und kahl stehen die Bäume, bleibt der Nebel aus, hängt grau eine Betonglocke über unseren Köpfen, die sich wünschen: Licht, Farbe, bitte.

Die neue Geschichte ist unterwegs. Ausserdem: Fotos, Gemaltes, Gelesenes. Ich wünschte, ich wäre noch freier.